Welcher Finanztyp bist Du? – Wie Du im Einklang mit Deiner Persönlichkeit finanziell unabhängig wirst [mit Buchverlosung]

You are currently viewing Welcher Finanztyp bist Du? – Wie Du im Einklang mit Deiner Persönlichkeit finanziell unabhängig wirst [mit Buchverlosung]

Hast Du Dich schon einmal gefragt, warum bestimmte Finanztipps andere Personen reich machen, aber bei Dir so gar nicht funktionieren? Vielleicht liegt das daran, dass die Ratschläge nicht zu Deiner Persönlichkeit gepasst haben. Das legen zumindest Theorien von verschiedenen Persönlichkeitstypen nahe.

Romina Kraft, Volkswirtin und Finanzcoach, beschreibt in ihrem Buch „Finanzielle Unabhängigkeit: Wie jeder Persönlichkeitstyp finanzielle Freiheit erreichen kann“* neun Persönlichkeitstypen anhand des Enneagramms und erklärt, wie jeder Finanztyp im Einklang mit seiner Persönlichkeit finanzielle Unabhängigkeit erreichen kann.

Buchcover Finanzielle Unabhängigkeit Finanztyp Romina Kraft frei-mutig.de

Ich stelle Dir in diesem Artikel die wichtigsten Aussagen aus dem Buch über die verschiedenen Persönlichkeistypen und ihre jeweiligen Implikationen für einen besseren Umgang mit Finanzen vor.

Aufgepasst: Am Ende des Artikels verlose ich zwei Exemplare des Buches!

Das Enneagramm

Gibt es Persönlichkeitsmerkmale, die den Weg zu Reichtum ebnen? Fällt es einigen Menschen leichter als anderen, zu Wohlstand zu kommen? Und inwieweit können wir Einfluss darauf nehmen, ob wir vermögend werden und bleiben?

Aus der Psychologie kennt wahrscheinlich jeder einige Theorien über verschiedenen Persönlichkeitstypen – Introversion und Extraversion sind vielleicht die bekanntesten unter ihnen. Ein anderes Modell, dass die Verschiedenartigkeit der menschlichen Charaktere beschreibt, ist das Enneagramm. Das Wort kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus „Neun“ (ennea) und „Modell“ (gramma).

Im Enneagramm werden neun verschiedene Persönlichkeitstypen unterschieden. Jeder Persönlichkeitstyp hat demnach eine andere Grundmotivation für Entscheidungen allgemein und somit auch unterschiedliche Beweggründe für Wachstum und Veränderung.

Sich mit dem eigenen Persönlichkeitstypen nach dem Enneagramm zu beschäftigen soll helfen, das eigene Verhalten und das Verhalten anderer besser zu verstehen. Die über 2000 Jahre alte Enneagramm-Lehre gibt darüber hinaus Hinweise, wie jeder Finanztyp seinen Weg zu finanzieller Freiheit am sinnvollsten gehen kann.

Dabei offenbart das Enneagramm, dass es nicht den einen „Reichtums-Typen“ gibt. Vielmehr hat jeder Persönlichkeitstyp eigene Stärken und Schwächen im Umgang mit Geld. Prinzipiell kann aber jeder finanziellen Wohlstand erreichen. Und dafür muss er oder sie sich nicht einmal verbiegen. Vielmehr gilt es, die eigene Persönlichkeit zu ergründen und dann im Einklang mit ihr zu handeln.

„Um Wohlstand zu erreichen, brauchen Sie nicht so zu tun, als seien Sie jemand anderes. Sie dürfen den Zugang zu dem finden, was ohnehin schon in Ihnen steckt.“

Romina Kraft

Welcher Finanztyp bist Du?

Wie bei jedem Persönlichkeits-Modell werden auch beim Enneagramm die in der Realität unendlich komplexen Erfahrungen und Verhaltensweisen von Menschen idealisiert zusammengefasst und vereinfacht dargestellt.

Romina Kraft weist im Zusammenhang mit dessen Bestimmung darauf hin, dass man sich nicht notwendigerweise in genau einem Enneagramm-Typ wiederfindet. Einige Menschen können sich mit mehreren Beschreibungen identifizieren.

Die Beschäftigung mit dem Enneagramm ist als Hilfestellung bei der Beobachtung der eigenen Persönlichkeit gedacht, nicht als Garantie zum Glück.

Dem Verständnis des Enneagramms zufolge geht der Hauptcharakter eines Menschen übrigens auf eine Fixierung in der (frühen) Kindheit zurück. Jeder hat als Kind auf die eine oder andere Weise eine Not erfahren und als Reaktion darauf einen unbewussten Leitsatz entwickelt. Auch wenn wir ein Leben lang lernen und uns weiterentwickeln, bleibt diese Fixierung erhalten.

Genug der Vorrede, kommen wir zum Herzstück des Buches. Die neun Typen im Enneagramm haben (extrem kurz gefasst) folgende Persönlichkeitsmerkmale:

EINS: Der perfektionistische Reformer

  • strebt immer nach Optimierung
  • hat hohe Ansprüche an sich selbst und andere
  • entdeckt Fehler und Makel blitzschnell
  • wird wütend, wenn er das Gefühl hat, nicht gut genug zu sein.

ZWEI: Der bedürftige Helfer

  • setzt sich bis zur Aufopferung für andere ein
  • erwartet im Gegenzug Liebe und Zuwendung der anderen
  • reagiert beleidigt und beleidigend auf Undankbarkeit.

DREI: Der blendende Macher

  • stellt Leistung und Erfolg in den Mittelpunkt
  • erwartet dafür Anerkennung und Respekt
  • hat Angst vor Fehlern und Misserfolg bzw. davor, wertlos zu sein.

VIER: Der dramatisierende Individualist

  • hält sich für etwas ganz Besonderes
  • sorgt sich um seine Identität und Wichtigkeit in der Welt
  • neigt zu Melancholie, wenn er sich nicht in seiner Einzigartigkeit gesehen fühlt.

FÜNF: Der sonderliche Forscher

  • schafft sich Sicherheit durch die Anhäufung von Wissen
  • introvertierter Einzelgänger
  • möchte als kompetent angesehen werden
  • reagiert auf Stress sprunghaft und hyperaktiv.

SECHS: Der loyale Skeptiker

  • ist verlässlich
  • skeptisch gegenüber Veränderungen
  • Bedenkenträger
  • fürchtet sich davor, allein und ohne Unterstützung dazustehen.

SIEBEN: Der verplante Optimist

  • sucht Spaß und das Schöne im Leben
  • kann den Moment schlecht genießen aus Sorge, etwas Besseres zu verpassen
  • neigt dazu, an allem herumzunörgeln.

ACHT: Der aktive Boss

  • sagt seine Meinung direkt und ehrlich
  • teilt andere gerne in Freunde und Feinde ein
  • Konflikt gibt ihm Sicherheit
  • bekommt Selbstzweifel, wenn er andere verprellt hat.

NEUN: Der harmoniesüchtige Mediator

  • vermeidet Konflikte um jeden Preis
  • empathisch und dialogorientiert
  • strahlt Ruhe und Entspannung aus
  • hat Angst davor, Stellung zu beziehen.

Wie jeder Finanztyp zu Wohlstand kommt

Hast Du dominante Aspekte von Dir oder Bekannten in der Beschreibung der Enneagramm-Typen wiedergefunden? Vielleicht scheinen auch mehrere Typen auf Dich zuzutreffen. Die Enneagramm-Bestimmung ist komplex. In der Regel wird der Persönlichkeitstyp mit Hilfe eines umfangreichen Fragebogens ermittelt.

Wenn Dich das Thema näher interessiert, machst Du am besten erst einen Typentest und kommst dann noch einmal auf diesen Abschnitt zurück.

Wie kann nun jeder Persönlichkeitstyp seinen individuellen Weg zu Wohlstand finden? Romina Kraft zufolge haben die Persönlichkeitsmerkmale, die jeder in sich trägt, einen großen Einfluss auf unseren Umgang mit Geld. Deshalb hat auch jeder Finanztyp seine eigenen Herausforderungen auf dem Weg zu finanzieller Unabhängigkeit zu meistern.

Jeder Enneagramm-Finanztyp zeigt ganz bestimmte Muster hinsichtlich seiner Einstellung zu Geld, dem Berufsleben, Konsum- und Investitionsverhalten. Und nicht jede erfolgsversprechende Methode passt zu jedem Finanztyp.

Abhängig von den tieferliegenden Motiven haben die neun Enneagrammtypen unterschiedliche finanzielle Hürden zu nehmen bzw. müssen besonders auf ihre klassischen „Wohlstandsverhinderer“ achten. Auf dem Weg zu Wohlstand können sie dafür aber auch auf besondere Stärken bauen:

Der Wohlstand der EINS

  • vorsichtig und sorgfältig im Umgang mit Geld
  • hohe Arbeitsmoral und Disziplin
  • kontrolliertes Konsumverhalten
  • trifft Investitionsentscheidungen aufgrund umfassender Recherche
  • Wohlstandsverhinderer: zu hohe Ansprüche an sich selbst und andere
  • besondere Stärke: versprüht Inspiration und Hoffnung.

Der Wohlstand der ZWEI

  • rechnet ständig auf, was andere ihr moralisch Schulden
  • gute Seele, die Teams zusammenhält
  • schenkt gerne großzügig, erwartet dafür aber eine Gegenleistung
  • neigt zu Frust- und Trostkäufen
  • tut sich schwer mit langfristigen Investitionen und finanzieller Vorsorge
  • Wohlstandsverhinderer: Opferrolle und Stolz
  • besondere Stärken: Empathie und Großzügigkeit.

Der Wohlstand der DREI

  • finanzielle Sicherheit und materieller Wohlstand sind ihr viel wert
  • sicheres und kommunikatives Auftreten
  • kauft gerne teure Statussymbole
  • lässt sich für risikoreiche Investments begeistern
  • Wohlstandsverhinderer: Selbsttäuschung
  • besondere Stärken: Eigenmotivation und Umsetzungsstärke.

Der Wohlstand der VIER

  • zerrissen zwischen dem Wunsch nach finanzieller Absicherung und dem Bedürfnis, sich materiell frei zu machen
  • Abneigung gegenüber Routinen und Details
  • Gefühle leiten ihr Konsum- und Investitionsverhalten
  • Wohlstandsverhinderer: Hang zur Selbstdarstellung
  • besondere Stärken: Kreativität und Anziehungskraft.

Der Wohlstand der FÜNF

  • muss aufpassen, sich nicht in Ablenkungen zu verlieren
  • braucht geregelten Arbeitsalltag und berufliche Freiräume
  • konsumiert aus einem Mangelgefühl heraus
  • ist genügsam, neigt aber dazu zu horten
  • lehnt es ab, Schulden zu machen
  • Wohlstandsverhinderer: Verlustangst
  • besondere Stärken: Problemlösungsfähigkeit und Selbstdisziplin.

Der Wohlstand der SECHS

  • sucht in finanziellen Mitteln Sicherheit
  • agiert vorsichtig im Berufsleben
  • trifft informierte Kaufentscheidungen
  • konservatives Anlageverhalten
  • Wohlstandsverhinderer: Sicherheits- und Schutzbedürfnis
  • besondere Stärken: Gruppenloyalität.

Dieser Finanztyp ist übrigens weit verbreitet. Schätzungsweise die Hälfte der Weltbevölkerung gehört zu Enneagrammtyp SECHS!

Der Wohlstand der SIEBEN

  • übernimmt im Beruf gerne Verantwortung und kann starken Unternehmergeist entwickeln
  • unsteter Lebenswandel verschlingt finanzielle Ressourcen
  • anfällig für Süchte und Ablenkungen jedweder Art
  • neigt zu üppigem Lebensstil
  • scheut große, langfristige Investitionen
  • Wohlstandsverhinderer: Unentschlossenheit
  • besondere Stärken: Extraversion und vielfältige Interessen.

Der Wohlstand der ACHT

  • betrachtet Geld als Mittel, um sich durchzusetzen
  • übernimmt im Berufsleben gern die Führung
  • neigt zu hohen Ausgaben für Statussymbole
  • neigt zu riskanten Investitionsentscheidungen, wenn sie sich gut informiert fühlt
  • Wohlstandsverhinderer: Reichtum auf Kosten anderer
  • besondere Stärken: Energie und Durchsetzungskraft.

Der Wohlstand der NEUN

  • Geld spielt eher Nebenrolle, ist ein Mittel zum Zweck
  • im Berufsleben umgänglich und wohltuend für Teams
  • kann sich und ihre Produkte nicht gut verkaufen
  • Konsum als Entschuldigung, wichtige Dinge nicht angehen zu müssen
  • gibt Finanzentscheidungen gerne ab
  • Wohlstandsverhinderer: Selbstzufriedenheit und Trägheit
  • besondere Stärke: Optimismus.

Wohlstand – für jeden Finanztyp ein anderer Weg

Eine Erkenntnis aus dem Buch „Finanzielle Unabhängigkeit: Wie jeder Persönlichkeitstyp finanzielle Freiheit erreichen kann“*, die mich besonders überrascht hat: Einige Finanztypen mögen sich zwar in ihren äußeren Verhaltensweisen ähneln, die innere Motivation, die dahintersteckt, ist jedoch unterschiedlich:

„Es geht nicht darum, wie wir uns verhalten, sondern immer darum, warum wir etwas tun.“

Romina Kraft

Das erklärt auch, warum manche Erfolgsformel bei einigen Menschen sehr gut funktioniert und bei einigen so gar nicht fruchten will. Mit dem Enneagramm kann man stattdessen seinen individuellen Lösungsweg (in allen Bereichen des Lebens) finden, der den eigenen Persönlichkeitsmerkmalen entspricht.

Je besser man sich kennt, desto gezielter kann man seinen Weg zu Wohlstand gehen. Wer die eigenen Motive versteht, auf seine typischen Wohlstandsverhinderer achtet und gleichzeitig auf die persönlichen Stärken setzt, wird weiter kommen als jemand, für den das Unterbewusstsein immer unbewusst bleibt.

Ziel der Beschäftigung mit dem Enneagramm ist es letztlich aber nicht allein, reich zu werden, sondern als Persönlichkeit zu reifen. Einschränkende und destruktive Einstellungen zu überwinden erfordert jedoch Zeit und den Mut, andere Wege als bislang zu gehen.

„Wachstum und Wohlstand liegen nicht in der Komfortzone.“

Romina Kraft

Am Ende jedes Kapitels gibt uns Romina Kraft deshalb einen 10-Punkte-Plan an die Hand, um uns auf dem Weg zu finanzieller Unabhängigkeit praktische Starthilfe zu geben – natürlich passend zu unserem Finanztyp.

Denn Lesen ist bekanntlich das eine. Tun das Wichtigste.

Hast Du Lust bekommen, das Buch zu lesen?

Oder hast Du beim Lesen der Zusammenfassung an eine Person gedacht, die von der Beschäftigung mit dem Enneagramm profitieren würde?

Buchcover Finanzielle Unabhängigkeit Finanztyp Romina Kraft frei-mutig.de

Das Buch „Finanzielle Unabhängigkeit: Wie jeder Persönlichkeitstyp finanzielle Freiheit erreichen kann“* ist 2022 beim Remote Verlag als Taschenbuch erschienen und umfasst 228 Seiten.

*Affiliate-Link: s. dazu Ziff. 9 der Datenschutzerklärung

Der Remote Verlag stellt mir dankenswerterweise 2 Exemplare zur Verfügung. Ich verlose die beiden Bücher unter allen Lesern von Frei-mutig, die bis zum 31.12.2022 einen Kommentar unter diesem Artikel verfassen! Viel Glück!

Nachtrag (2. Januar 2023): Herzlichen Dank an alle Leser, die diesen Beitrag kommentiert haben. Das Los hat entschieden, dass die beiden Verlosungsexemplare an Siggi und Andrea gehen. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Euch viel Freude und wertvolle Erkenntnisse beim Lesen.

Hast Du Dich in einem der neun Persönlichkeitstypen des Enneagramms wiedergefunden? Glaubst Du, Wohlstand ist abhängig vom Finanztyp? 
Ich freue mich auf Deinen Kommentar!

Möchtest Du mehr über Minimalismus, gute Gewohnheiten, unterstützende Finanzen, Auszeiten vom Alltag und gute Bücher lesen? Dann melde Dich jetzt für meinen Newsletter Einfach bessere Nachrichten an:

Dein persönlicher Jahresplan für 2023
Jetzt zum günstigen Neujahrspreis!

So nimmst Du Deine Ziele selbst in die Hand!

„Wer nicht weiß, welchem Hafen er zusteuern soll,
für den gibt es keinen günstigen Fahrtwind.“

Seneca

Je genauer Du weißt, wohin Du möchtest, desto leichter findest Du den Weg. Denn Du erkennst die Gelegenheiten besser, die Dich genau an Dein Ziel bringen. 

Mein 34-seitiges Workbook „Ziele setzen und erreichen – in 12 Monaten da sein, wo Du sein willst“ begleitet Dich ein ganzes Jahr lang beim erfolgreichen Setzen und Erreichen Deiner Ziele.

Du erfährst Schritt für Schritt, wie Du aus Deinen Träumen und Wünschen klare Ziele formulierst und was Du anschließend konkret tun kannst, um sie auch zu erreichen.

Im Erfolgspfade-Shop steht Dir der Jahresplaner 2023 zum sofortigen Download zur Verfügung.
Aktuell zum günstigen Neujahrspreis!

Zum Erfolgspfade-Shop

Teile diesen Beitrag

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare

  1. Anne

    Danke für die interessante Buchvorstellung! Ich bin erst vor Kurzem auf deinen Blog gestoßen! Er ist wirklich eine Bereicherung!

  2. Siggi

    Sehr spannender Ansatz 🙂

  3. andrea

    Ich finde das Thema absolut interessant. Leider habe ich mich bisher viel zu wenig damit beschäftigt 🙁 Ich glaube, ich bin Typ 5 Viele liebe Grüße Andrea

  4. Lilly7022

    Huhu, das Thema interessiert mich auch. Ich halte mich für Typ Eins, fürchte aber, dass meine Kinder komplett andere Typen sind. Um die besser abholen zu können, wäre das Buch sicher hilfreich!

  5. Idur

    Hallo Rebecca,
    vielen Dank für die tolle Zusammenfassung des Buches, von dem ich sehr gerne ein Exemplar gewinnen würde.
    Liebe Grüße und noch eine entspannte Adventszeit.

  6. Regine

    Ich finde mich in Typ 2 wieder und würde sehr gerne mehr darüber lesen.

  7. Evjosiko

    Sehr interessanter Ansatz mit dem Enneagramm.
    Ich hab mich gleich bei EINS wieder gefunden 🙂
    Auch in Bezug darauf, wie ich meinen Kindern Finanzwissen vermitteln möchte ein sehr inspirierender Ansatz, damit das dann auch typengerecht wird.

    Danke für die Buchvorstellung

  8. Arne

    Na dann versuche ich doch mal mein Glück für etwas Lektüre im Winter 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar